Am 21./22.und 23./24.06.2016 haben die ersten Schulungen des neuen ADFZ (Agrardemonstrations- und Fortbildungszentrum) in Doslidnytske stattgefunden.

In zwei aufeinanderfolgenden Seminaren mit jeweils mehr als 25 Teilnehmern führten Trainer der DEULA-Nienburg eine Fortbildung zu Fragen des Einsatzes, der Wartung und der Bedienung moderner Erntetechnik durch. Teilnehmer waren Praktiker und Manager aus ukrainischen Agrarbetrieben sowie ein potenzieller zukünftiger ADFZ-Trainer des Institutes Leonid Pogorilyy. Die theoretischen Unterrichtseinheiten wurden ergänzt durch praktische Übungen in und außerhalb der Werkstatt des ADFZ. Dort standen Maschinen der Firmen Case und Claas zu Schulungszwecken zur Verfügung.

image-30-06-16-11-12     image-30-06-16-11-12-8           

Die beiden Referenten Herr Borgmann und Herr Bachnicke der DEULA-Nienburg bildeten dabei ein hervorragendes Gespann aus der Kombination jahrelanger Erfahrung mit der Durchführung von Trainings und großem technischem Wissen. Die Firma X Motors aus Charkiw zeigte während des Seminars die Möglichkeit der Erkennung von Unwucht an den Häckslerwellen und erörterte die Möglichkeit der Korrektur. 

Загрузка... .