Nachernte-Check beim Mähdrescher – wichtige Winterarbeiten für eine optimale Vorbereitung  der nächsten Erntekampagne.

 Datum:  05.-06.12.2017, 09:00 – 17:00 Uhr
 Ort:  Levanevskogo Str. 130, Bila Tserkwa, Kiev Oblast 
 Kosten:  1200 UAH
 Organisator:  

 Agrardemonstrations- und -fortbildungszentrum (ADFZ)

 Ansprechpartnerin - Viktoriia Isaienko

 Mobile UA: +38 067 9192577

 Mobile UA: +38 050 1567758

 Е-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zielgruppe:

Zielgruppe des Seminars sind Werkstattleiter, Ingenieure und Mechanisatoren von landwirtschaftlichen Betrieben und Agrarservice.

Inhalt des Seminars:

Schwerpunkte des Seminars sind u.a.:

  • Erkennen von notwendigen Reparaturen an Mähdrescher und Schneidwerk
  • Reihenfolge der Kontrollarbeiten
  • Praktische Bewertung des Verschleißgrades
  • Erstellen von Verschleißprotokollen, mit praktischen Übungen
  • Festlegung von Reparaturen nicht nur unter Berücksichtigung des Verschleißes, sondern auch unter Betrachtung der Risiken des möglichen Ausfalls in der Ernteperiode und der Folgeschäden
  • Umgang mit Ersatzteilkatalogen – analog und elektronisch
  • Notwendige Arbeiten für die Einwinterung

Referent:

Kai Borgmann hat Mitte der 80‘ Jahre mit seiner landwirtschaftlichen Ausbildung begonnen und diese als staatlicher geprüfter Landwirt abgeschlossen. Durch seine langjährige Tätigkeit vor allem in landwirtschaftlichen Lohnunternehmen konnte er sich vielfältige praktische Fähigkeiten in verschiedenen agronomischen Bereichen aneignen. Sein umfangreiches Wissen gibt er seit 2015 als Dozent der DEULA Nienburg weiter und war auch schon bei Seminaren in der Ukraine im Einsatz. 

Organisatorische Hinweise:

  • Registrierung der Teilnehmer ab 08:30 Uhr
  • Mittagessen und Kaffeepause im Preis inbegriffen
  • Zimmerreservierung in nahe gelegenen Hotels möglich

Wir freuen uns über jeden, der Interesse hat.

Mit freundlichen Grüßen, 

ADFZ Team

Загрузка... .